Diverses

Geisterfahrer gehabt am 09.02.2021 Fahrtrichtung Salzburg Richtung Wien abschnitt Voralpenkreuz Richtung Linz kam mir dieser entgegen Zeit 22:20

konnte ihm mit Lichtzeichen und Huben aufmerksam machen das er Langsamer wurde wie ich festgestellt habe das er Langsamer wurde stellte ich meinen Wagen mit Warnleuchten Quer über die 2 Überholspuren das er nun Sten bleiben Sollte oder Musste .Wie ich die Möglichkeit hatte sah ich das ein Lkw auch die Warnleuchte ein hatte aber weiter fuhr mit einen W Kennzeichen . wie Der Geisterfahre endlich Stande sprang ich aus meinen Fahrzeug und klopfte auf seine Motorhaube das er Sten bleiben sollte in diesem Moment gab er wieder Gas und fährt die Sperrlinie und lenkte den Wagen Richtung Wels oder Kirchdorf in die Richtung

Ich war so Fertig das ich einmal bis Allhaming gefahren bin zu einer Bucht und dann habe ich die Polizei angerufen und schilderte alles was war alles was an Beobachter war ein LKW Mit W Kennzeichen und ein Weißer Transporter der Fragte ob ich ein Problem hab ???

ich bin dann Heim und dann sind mir die dinge durch den Kopf gelaufen es hätte auch schief aus gehen können ich glaube wir hatten nicht nur einen Schutzengel gehabt .aber ich glaube ich bin ca 35000 bis 40000 Km im Jahr auf der Autobahn aber im diesen Moment habe ich nicht nachgedacht das auch mein Leben in Gefahr sei ich dachte nur ich muss ihn aufhalten bevor etwas passiert.

ich hoffe ich kann Schlafen ich wünsche euch allen auf der Straße Passt auf euch auf

Danke Lieber Schutzengel..