in Memoriam

18 Hekta Wald wurde in Ohlsdorf abgeholtz siehe auch in den Medien unter

https://ooe.orf.at/stories/3135582/

Wald hier siehst du noch das leben wie es war und nicht mehr werden wird.

(alle Fotos die hier zu sehen sind Original Aufnahmen und vom Eigentümer Fotografiert worden ©Casapiccola Karl Heinz)

6 Gedanken zu “in Memoriam

  1. Monika-Maria Ehliah 1 Feb 2022 / 07:06

    Danke für diesen Beitrag. Unbeschreiblich brutal sind solche Auftraggeber:innen. Erst wenn der letzte Baum gerodet und der letzte Fisch gestorben ist, werden sie erkennen, dass man Geld nicht essen kann.

    Gefällt mir

    • CKH Casapiccola.Photo.blog 1 Feb 2022 / 08:07

      Ja genau du weiß ich wohne in linz aber arbeiten du ich für Die Rewe Billa Gruppe in Laakirchen nähe Gmunden oder Vöcklabruck da habe ich je 200 bis 300 Meter zum Naturschutzgebiete Oberösterreich und zu diesen besonderen Wald wo ich sehr viele Motive zum Fotografieren und Inspirationsquelle zum runder kommen vor oder nach der Arbeit und wenn man sehr viel Glück gehabt hat könnte man einen Grünfink wie hier am Bild oder einen Falken fotografieren wenn du schneller warst als er aber beim Falken war ich immer zu langsam

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s